Abschlussgebühr

A B C D E F G H I K L M N O P R S T

Abschlussgebühr

Mit dem Fachbegriff Abschlussgebühr bezeichnet man in der Finanzwelt eine Kostenposition, welche bei einem verbindlichen Vertragsabschluss entsteht und meistens dem Vertragsunternehmer auferlegt wird. Man begegnet der Abschlussgebühr beispielsweise bei Bausparverträgen, aber auch bei Lebensversicherungen sowie beim Abschluss von Krediten. Mit den Einnahmen aus den Abschlussgebühren deckt der Vertragspartner seine Kosten, die beispielsweise für den Vertrieb der Produkte, aber auch für Verwaltungstätigkeiten entstehen. Eine Abschlussgebühr kann entweder als Fixbetrag festgelegt werden, sie kann aber auch anteilig von einem Anlagewert berechnet werden.

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner