Disagio

A B C D E F G H I K L M N O P R S T

Disagio

Als Disagio bezeichnet man eine besondere Technik zum Absenken des Zinssatzes bei Inanspruchnahme eines Darlehens. Das Ganze gestaltet sich wie folgt: Der Kreditnehmer verpflichtet sich, bei Auszahlung des Kredites sofort einen Teil des Kreditbetrags an den Darlehensgeber zu zahlen. Der Gesamtkreditbetrag verringert sich also um diesen Teil. Im Gegenzug wird der Nominalzins bei Inanspruchnahme eines Disagios deutlich sinken. Der übliche Wert für ein Disagio liegt bei fünf bis zehn Prozent der Gesamtkreditsumme.

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner