Freistellungsvereinbarung

A B C D E F G H I K L M N O P R S T

Freistellungsvereinbarung

Werden Eigentumswohnungen durch einen Bauträger finanziert, so fordert das finanzierende Kreditinstitut oftmals eine so genannte globale Grundschuld. Dabei wird die Grundschuld auf alle Eigentumswohnungen gleichmäßig verteilt. Dies hat zur Folge, dass, wenn einzelne Wohnungen bereits in der Bauphase verkauft werden, der zukünftige Käufer bereits vor Fertigstellung des Objekts erste Zahlungen zu leisten hätte. Um ihn in diesem Fall nicht mit der anteiligen Grundschuld zu belasten, verpflichtet sich der Bauträger durch eine Freistellungsvereinbarung, das erworbene Objekt nach Zahlung des kompletten Kaufpreises von der Grundschuld freizustellen.

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner