Fremdkapital

A B C D E F G H I K L M N O P R S T

Fremdkapital

Grundsätzlich unterscheidet man bei Immobilienfinanzierungen zwischen Eigen- und Fremdkapital. Wie die Bezeichnungen bereits andeuten, handelt es sich beim Eigenkapital um den Teil des Kapitals, welchen der Kreditnehmer selbst mit in die Finanzierung einbringt. Dies kann beispielsweise in Form von Bargeld, aber auch durch einen Bausparvertrag oder eine aufgelöste Kapitalanlage geschehen. Der zusätzliche Kapitalbetrag, welcher notwendig ist, um die gesamte Kaufsumme zu finanzieren, wird als Fremdkapital bezeichnet. Meist handelt es sich dabei um Kredite, die von Kreditinstituten, Bausparkassen oder Versicherungen angeboten werden.

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner