Ökologisches Bauen

A B C D E F G H I K L M N O P R S T

Ökologisches Bauen

Unter ökologischem Bauen versteht man eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen, eine Immobilie besonders ressourcenschonend zu errichten und sie so auszustatten, dass sie auch im Anschluss so wenig Energie wie möglich verbraucht. Dazu gehören unter anderem die Verwendung umweltfreundlicher Baumaterialien sowie der Einbau von Solaranlagen, Anlagen zur Nutzung von Erdwärme und Wärmerückgewinnung. Da diese Einrichtungen die Umwelt nachhaltig entlasten, werden sie größtenteils vom Staat gefördert. So sind z. B. Zuschüsse zu Kaufpreis möglich, aber auch steuerliche Erleichterungen oder Finanzierungen teurer Anlagen mit besonders günstigen Zinssätzen. Vorsicht: Nicht alles Förderprogramme für ökologisches Bauen sind bundesweit verfügbar, es empfiehlt sich daher, zunächst bei der eigenen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung nachzufragen. Dort wird man dann auch an bundesweite Angebote weiterverwiesen.

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner