Sondertilgung

Sondertilgung

Die Finanzierungs- und Immobilienbranche besitzt ihr ganz eigenes Vokabular. Doch es lohnt sich, mehr darüber zu erfahren. Denn für jeden Darlehensnehmer bedeutet Wissen in diesem Fall Geld! Deshalb möchten wir Sie an dieser Stelle über das wichtige Thema Sondertilgung in Baufinanzierungen kurz und interessant informieren!

Wie wird der Begriff Sondertilgung definiert?

Die Sondertilgung ist eine Zahlung, die über die ursprünglich vereinbarte Darlehensrate hinausgeht. In der Regel führt sie zu einer niedrigeren regelmäßigen Darlehensrate für den Rest der vereinbarten Laufzeit und zu einer Verkürzung der Gesamtlaufzeit des aufgenommenen Darlehens. Die Flexibilität bei der Eigenheimfinanzierung durch die Vereinbarung einer Sondertilgung hilft also effektiv dabei, den Schuldenberg schneller abzubauen.

Die starren Regeln der Finanzinstitute mit fixen Tilgungsraten und einem festen Zinssatz für die Vergabe von Baudarlehen gehören mehr und mehr der Vergangenheit an. Immer mehr Banken und Vermittler bieten ihren Kunden flexible Tilgungsraten an.

Zum Standardangebot der meisten Kreditinstitute gehört mittlerweile auch das Recht auf Sondertilgung. Sondertilgungen sind natürlich in erster Linie für den Kreis von Personen interessant, die mit regelmäßigen Prämien zusätzlich zu ihrem Einkommen rechnen können. Doch da es sich bei einer Baufinanzierung um einen extrem langfristigen Kredit handelt, sollte niemand von vornherein die Möglichkeit einer Sondertilgung ausschließen. Denn über Jahrzehnte ist es kaum realistisch kalkulierbar, wie sich das Einkommen entwickeln wird. Wichtig ist es einzig dabei, die Option darauf offenzuhalten. Denn auch wer diese Form der schnelleren Kredittilgung nicht nutzen kann oder will, braucht keine finanziellen Nachteile zu befürchten.

Wie oft und in welchem Umfang kann der Darlehensnehmer eine Sondertilgung vornehmen?

Der marktübliche Umfang der Sondertilgung liegt zurzeit bei fünf Prozent. Einige Kreditinstitute bieten ihren Kunden sogar die Option auf 10 Prozent als Sondertilgungskontingent an. Die meisten Banken verbinden die Sondertilgung aktuell nicht mehr mit einem Zinsaufschlag. Pro Jahr dürfen also fünf bis zehn Prozent der Kreditsumme außerhalb des regulären Tilgungsplans zurückgezahlt werden. Deshalb sollte vor dem Abschluss eines Darlehens unbedingt darauf geachtet werden, welche speziellen Konditionen das jeweilige Kreditinstitut für Sondertilgungen anbietet. Die Bank mit den besten Zinsen ist nicht zwangsläufig die beste Bank, wenn sie gleichzeitig einen Zinsaufschlag für Sondertilgungen berechnet.

Wie wirken sich Sondertilgungen auf die Restschuld von Baudarlehen aus?

Mit Restschuld wird der noch nicht getilgte Teil eines Darlehens bezeichnet. Diese Summe wird auf einem bestimmten und zu Beginn der Kreditaufnahme vertraglich vereinbarten Zeitpunkt terminiert. Anhand des Tilgungsplanes kann jeder Kreditnehmer seine eigene Restschuld zu diesem Datum schnell ermitteln.

Selbstverständlich verringert eine Sondertilgung die Restschuld auf das Hypothekendarlehen. Da diese Sonderzahlungen keine Auswirkungen auf die Darlehensrate haben, verkürzt sich die Laufzeit des Darlehens. Die Geschwindigkeit der Rückzahlung beschleunigt sich damit immens. Durch die Verkürzung der Darlehenslaufzeit reduziert sich natürlich auch der Gesamtaufwand an zu zahlenden Zinsen.

Welche Tipps sollten Baufinanzierer bei Sondertilgungen beherzigen?

Als Darlehensnehmer sind Sie ein gesuchter Kunde! Hunderte von Kreditinstituten und Vermittlern möchten Sie nur allzu gerne unter Vertrag nehmen. Da lohnt sich ein Vergleich, wer in Sachen Konditionen und Service am besten abschneidet. Dabei sollte jedes Detail im Vertrag in die Kalkulation um das günstigste Angebot mit einfließen. Und bei der Option auf Sondertilgung handelt es sich weniger um ein Detail, sondern mehr um einen handfesten finanziellen Vorteil.

Eine Bank die von vornherein die Möglichkeit einer Sondertilgung ausschließt, sollte als Verhandlungspartner erst gar nicht in Betracht kommen. Falls diese Option im Standardvertrag einer Bank nicht vorkommt, dann lohnt es sich jedoch nachzufragen und zu verhandeln! Denn der Konkurrenzdruck zwingt die Kreditinstitute dazu, auf Kundenwünsche einzugehen.

Bei der Auswahl des Darlehensgebers sollte unbedingt der Direktkanal Internet miteinbezogen werden. Denn die online Direktbanken und Baugeldvermittler haben den Zugriff auf einen großen Pool von Kreditanbietern und können aus diesem Grund die günstigsten Angebote für ihre Kunden erfassen. Direktbanken ohne stationäre Filialen können zudem kostengünstiger wirtschaften, deshalb sind sie dazu in der Lage ihren Kunden attraktivere Zinssätze anzubieten.

Auch ein Vergleich der Modalitäten für die Sondertilgung zwischen den einzelnen Banken ist immer sinnvoll. Ein Teil der Kreditinstitute verlangt einen Zinsaufschlag für eine Tilgung außerhalb des regulären Rückzahlungsplanes. Bei anderen Banken werden dafür keine extra Gebühren fällig.

Wer sich gegen eine Festzinshypothek entscheidet, bewahrt sich die Option darauf, das variable Darlehen teilweise oder komplett zum Ende eines Quartals zu tilgen. Und zwar ohne Strafzinsen oder Vorfälligkeitsentschädigungen an die jeweilige Bank entrichten zu müssen. Diese Form des Darlehens lohnt sich also auf jeden Fall für Personen, die mit Sicherheit wissen, dass zusätzliches Geld zum Beispiel durch eine Erbschaft oder die Auszahlung einer Lebensversicherung in ihre Kasse fließen wird.

Doch auch bei einem Baudarlehen mit festen Zinsen steht diese Option nach 10 Jahren Laufzeit offen. Denn dann hat der Darlehensnehmer das Recht, das aufgenommene Darlehen ohne Gebühren teilweise oder ganz zu tilgen.

Tilgung berechnen

Mit unserem Tilgungsrechner können Sie verschiedene Szenarien hinsichtlich Erst- und Anschlusszins sowie Höhe der Tilgung inkl. Sondertilgungen durchspielen

Tilgung berechnen - Tilgungsplan

%

%

%

%

Jahre

%

Kostenloses und unverbindliches Angebot für Baufinanzierung anfordern

Wenn Sie sich bei der Planung Ihrer Baufinanzierung von Experten unterstützen lassen wollen, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot ausarbeiten zu lassen:


Interhyp Zinsrechner